Mainaschaffer Rathaus

Und wie viel Gold ist im Gold?

Vollumenanteile in Schmuckgoldlegierungen

Ein Feingehalt von z.B. 750 gibt an, dass 750 tausendstel Gewichtsanteile Gold in einer Schmuckgoldlegierung enthalten sind. Aber wie sieht das denn in Volumenanteilen aus?

Hier kommt die Dichte der Metalle ins Spiel, und die ist bei den drei wichtigsten Schmuckgoldbestandteilen Gold (19,32 g/cm³), Silber (10,50 g/cm³) und Kupfer (8,96 g/cm³) sehr unterschiedlich!
Daraus folgt, dass in einer 750er-Goldlegierung der Gold-Volumenanteil bei nicht ganz 60% liegt (bitte rechts auf die Grafik klicken).

Überrascht?
Na, dann sehen Sie sich einmal das gute alte 333er Gold an! Hier macht Gold kein Fünftel des Volumens mehr aus. Man darf es getrost als edel Kupfer bezeichnen und in der Schweiz darf es nicht als "Gold" angeboten werden!

Zuletzt aktualisiert am 11.03.2016 von Dr. Lutz Nevermann.

Zurück