Goldschmuck

Veranstaltungen

Anjali Göbel: Objekte und Installationen

-

Ort: bei uns in Mainaschaff, Hauptstr. 7

Anjali Göbel: Objekte und Installationen

Unsere Gastkünstlerin im Spätherbst ist Anjali Göbel. Sie arbeitet gerne mit Natur-Materialien wie Dornen, Stacheln, Samen, Blättern, Nadeln aber auch mit Knochen und Zähnen.

Sie sammelt und sortiert, bringt Dinge in andere Zusammenhänge und stellt neue Ordnungen her.
Nicht das Einzelne, Besondere ist für sie von Interesse, sondern das in Vielzahl vorhandene Gewöhnliche.
Mit diesen isolierten Details arbeitet sie auf gekreideten Tafeln oder installiert direkt auf Wände und Böden.
Ihre Arbeiten sind Metaphern von Ordnung und Rhythmus, Sinnlichkeit und Sensation – Stille Gaben an eine überreizte Welt.

Geboren 1958 in Frankfurt am Main machte sie nach dem Abitur eine Schreinerlehre. Wiederholt lebte sie für längere Zeit in Indien und unternahm ausgedehnte Reisen durch Australien. Dazwischen war sie u. a. als DJ, Bühnenmoderatorin und Restauratorin tätig. Heute lebt sie in Dreieich und nimmt seit 1999 mit ihren Objekten und Installationen an diversen Ausstellungen teil.

Die Ausstellung ist zu unseren Öffnungszeiten bis zum 24.12.2015 zu sehen.

Zurück