Mainaschaffer Rathaus

Was ist eine Legierung?

Ein Gemisch von metallischem Charakter aus mindestens einem Metall und einem oder mehreren weiteren Elementen ist eine Legierung. Es ist eine Besonderheit der Metalle, dass sie sich leicht untereinander mischen lassen (wenn sie flüssig sind). In festem Zustand sind Legierungen oft komplizierte Gefüge aus verschiedene Mischkristallen (Phasen). Das Mischungsverhältnis der Komponenten (es können auch Nichtmetalle beteiligt sein) beeinflusst die Eigenschaften einer Legierung enorm. Deshalb haben Legierungen oft sehr andere Eigenschaften als ihre Bestandteile, denken Sie z.B. an Bronze, die viele härter ist als ihre Bestandteile Kupfer und Zinn oder an Weißgold, bei dem die Goldfarbe durch einen kleinen Zusatz von z.B. Palladium in einen Grauton wechselt.

Zuletzt aktualisiert am 04.05.2017 von Dr. Lutz Nevermann.

Zurück